Textversion

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Mobile

Videos: How to use

Knoten

Dieselpest

Winterlager

Safety first

Bücherschapp

Yacht-Tests

Facebook

Twitter

Sitemap

Sicher suchen

Links

RSS-Newsfeed

Für Webmaster

Kontakt

Impressum


Technik

Technik, Tipps und News rund um die Yachttechnik

Düsseldorf (SP) Auf diesen neuen News-Seiten von www.Yachtfernsehen.com finden Skipper Tipps, Tricks und News rund um die Technik auf Yachten und Booten. Angefangen von den richtigen Arbeiten zur Vorbereitung aufs Winterlager für Yachten über Antifouling-Anstriche bis hin zu Tipps zum richtigen Fetten von Winschen oder gegen die Dieselpest. Viel Spaß beim Stöbern!

Pflegeprodukte für Deck, Rumpf und Teakdeck

Technik für Yachten - Tipps und Tricks

Tricombo-LED-Einsatz für Ankerlaternen mit BAY15D-Fassung.

LED-Einsatz: aus Ankerlicht wird Dreifarbenlaterne Der Tricombo-LED-Einsatz von Marineled macht aus jeder herkömmlichen Ankerlaterne mit BAY15D-Fassung eine Dreifarbenlaterne mit Ankerlicht und SOS-Funktion. Der Einsatz lässt sich drehen und einstellen. Die Kabel müssen nicht ausgetauscht werden.

Die Ricoh Theta S schießt auf Knopfdruck 360-Grad-Bilder in erstaunlicher Qualität.

360-Grad-Kamera Theta S im Yacht-Test Die neue 360-Grad-Kamera von Ricoh, die Theta S, schießt tolle Panoramafotos mit einem einzigen Knopfdruck. Die leichte Spezial-Rundum-Kamera, die kaum größer als eine Zigarettenschachtel ist, liefert Panorama-Bilder mit 14 Megapixel in verblüffender Qualität für jedermann. Auch die 360-Grad-Video können sich durchaus sehen lassen, reichen aber qualitätsmäßig nicht an die gewohnten Full-HD-Videos heran: Die maximale Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel gilt eben fürs gesamte Panorama. Immerhin gibt es in Verbindung mit einem PC auch eine Live-Streaming-Funktion - ideal für Übertragungen von Veranstaltungen. Die Theta S kostet knapp 400 Euro.

Wer als Wassersportler auf See zum Handy greift und Daten verschicken will, sollte gut auf seinen Geldbeutel aufpassen: Mobilfunkanbieter wie Vodafone wissen, wo man gerade ist - und halten die Hand auf.

Mobilfunker kassiert Segler auf See ab Düsseldorf (SP) Der tolle Sonnenaufgang beim Passieren der niederländischen Inseln sollte sofort bei Facebook hochgeladen werden. Via Mobilfunk von Vodafone. Doch der Anbieter hatte offenbar herausbekommen, dass sich der verehrte Kunde auf See befand, hielt noch einmal die Hand auf und verlangte allen Ernstes 29,99 Euro für zehn Megabite Datenvolumen.

Der Huawei E5330 3G Mobile WiFi Hotspot Router eignet sich für WAN-Netze an Bord von Yachten und Campingmobilen - by Yachtfernsehen.com

WLAN-Netz auf der Yacht Düsseldorf (SP) Tipp: Wie man an Bord ein eigenes WLAN Netz für bis zu zehn Geräte aufbaut. Wer unterwegs nicht aufs Internet verzichten will, kann mittels eines mobilen Hotspots unbeschwert surfen. Das Gerät, das wir vorstellen, wird wahlweise mit einer SIM-Karte oder als Router betrieben. Ein solcher mobiler und kostengünstiger Hotspot wird von Huawei angeboten, der E5330 3G Mobile WiFi Hotspot Router. Das Gerät ist klein und handlich und lässt sich über eine App problemlos von jedem Gerät bedienen. Wichtig für WLAN-Zugänge, die nur für ein Gerät freigeschaltet sind: Der Huawei-Router hat eine eigene MAC-Adresse - so können mehrere Geräte an einem WLAN-Zugang betrieben werden. So funktioniert's.

Auf der Messe für Boots-Refit Boatfit in Bremen werden viele alte Schätzchen gezeigt. Sie wurden liebevoll restauriert. Wie das geht, zeigt die Boatfit.  - by Yachtfernsehen.com

Boatfit 2016: alles rund um die Bootspflege Bremen (SP) Die Messe für Yachtklassiker und Bootsrefit, die Boatfit 2016, findet von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Februar 2016, in Bremen statt. Etwa 170 Händler und Anbieter von Zubehör sind in den in den Messehallen 6 und 7 vertreten. Auch der nachhaltige Bootsbau ist ein Thema auf Deutschlands einziger Refit- und Klassikermesse: Mit dabei sind zwei Bremer Bootsbauer, die mit Booten aus nachwachsenden Rohstoffen wie Flachs, Kork und Leinölharz eine Alternative zu GFK-Booten anbieten wollen. Ihr Boot „Hanf im Glück“ soll in Bremen zum ersten Mal dem breiten Publikum vorgestellt werden.

Bavaria-Ersatzteile nun auch bei SVB Giebelstadt/Bremen (SP) Original-Ersatzteile für Bavaria-Yachten, die bislang nur über Händler ausgeliefert wurden, können nun auch beim Versandhandel SVB online bestellt werden. Durch die Zusammenarbeit der beiden namenhaften Unternehmen besteht für Bavaria-Eigner nun die zusätzliche Möglichkeit, Originalteile über SVB zu beziehen.

Die neue Action-Kamera GoPro Hero 4 Black hat die Redaktion von Yachtfernsehen.com bei 5 Bft. auf einer Segelyacht getestet.

GoPro Hero4 Black im Yacht-Test Workum (SP) Yachtfernsehen.com hat die neue Actionkamera GoPro Hero 4 Black auf einer Segelyacht getestet. Bei den Aufnahmen mit der GoPro Hero 4 Black auf dem IJsselmeer herrschten gute fünf Windstärken - mit dem typisch steilen Seegang. Trotzdem gelangen erstklassige wackelfreie Aufnahmen - auch dank des Jaw Klemmstativs.

Vorsicht vor falschen Prüfplaketten Köln (SP) Der Fachverband Seenot-Rettungsmittel e. V. warnt vor gefälschten Prüfplaketten für Rettungswesten: Jüngst seien in den Niederlanden gehäuft falsche Prüfplaketten aufgetaucht, die nach Arbeiten an den Rettungswesten angebracht wurden und so den Eindruck erwecken sollen, dass eine Wartung nach den strengen Vorgaben der FSR-Mitgliedsunternehmen stattgefunden habe.

AIS-Mann-Über-Bord-Seenotsender von FT-TEC für die Rettungsweste.

Neu: AIS-Notsender für die Rettungsweste Düsseldorf (SP) AIS-Seenotsender für die Rettungsweste anstelle der Satelliten-gestützten EPIRBs werden immer beliebter: Sie senden ein AIS-Notsignal in Form eines Kreises mit Kreuz auf die AIS-fähigen Kartenplotter aller in der Nähe befindlichen Schiffe im Umkreis von bis zu fünf Seemeilen. Auf der boot 2015 Düsseldorf stellt FT-TEC Electronics aus Österreich sein neuartiges SEAANGEL SA14 Search and Rescue-System vor.

Neues Wachs speziell fürs Winterlager Norderstedt (SP) Von Yachticon gibt es jetzt ein spezielles Winter-Wachs, das Boot, Yachten, Autoas und Caravans während des Winterlages schützen soll. Es wird im Herbst auftragen und erst im Frühjahr auf Hochglanz auspoliert. Es kann nach langen Standzeiten und auch bei kalten Temperaturen gut auspoliert werden, versoricht Yachticon. Es sei ein Optimaler Schutz für alle Kunststoffe, Metalle und Lacke.

Der Seabung, ein Stab mit einem weichen Plastikschirm am Ende, wird einfach durchs geöffnete Seventil geschoben und dann wieder leicht angezogen.

Seeventile warten im Wasser - ohne Krantermin Amsterdam (SP) Seeventile austauschen ohne Krantermin: Der Seabung aus England macht's möglich. Der Spezialstopfen wurde soeben bei der METS in Amsterdam ausgezeichnet. Der Seabung, ein flexibler Stab mit einem weichen Plastikschirm am Ende, wird einfach durchs geöffnete Seventil geschoben und dann wieder leicht angezogen.

Dame Awards der METS 2014  für das neue Jefa Steering System: Jefa has developed a revolutionary traveller system for twin wheel, twin rudder sailing yachts which has no backlash and it is a huge space saver. The new Jefa traveller is free off backlash and specially made to attach cables and draglinks.

METS-Preis für neues Doppelrudersystem Amsterdam (SP) Der Dame Awards der weltgrößten Marine-Equipment Messe METS, 18. bis 20. November 2014, geht an Jefa Steering Systems (Dänemark) für die Entwicklung eines neuartigen Antriebes für Doppelruderanlagen an Bord von Segelyachten: Es kommt ohne die sonst üblichen Ruderquadranten aus.

Tender-Connect  ist eine Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Damit kann es hochgezogen und einfach am Heck transportiert werden.

Tender Connect: Beiboot sicher befestigen München (SP) Eine neuartige Methode, das Beiboot schnell und sicher zu befestigen, hat die Firma s4u GmbH mit dem Tender-Connect entwickelt: Am Dinghy werden zwei stabile Stangen montiert, am Yacht-Heck zwei Aufnahmepunkte. Es ist eine solide Konstruktion aus eloxiertem Aluminium und verbindet ein Schlauchboot mit einer patentierten Aufnehmertechnik mit dem Heck des Schiffes. Der Tender wird eingehakt und hochgezogen, fertig. An den beiden Verbindungsstangen lassen sich auch zwei Rollen für den Tranpsort des Dinghis an Land montieren.

Die QuickTide-Rechenscheiben gelten jeweils für zwei Jahre (aktuell: 2014/2015)und kosten knapp elf Euro. Mit ihnen kann man Ebbe und Flut stundengenau fürs gesamte Jahr ermitteln - by Yachtfernsehen.com.

Quicktide-Tables: Flotter Gezeitenrechner Düsseldorf (SP) Wer einen Abstecher nach England oder in den Englischen Kanal plant, benötigt zwingend die aktuellen Gezeitentafeln. Duncon Ogilvie hat für die britischen Gewässer, den Englischen Kanal mit Frankreich (bis Portugal und Spanien) und Belgien sowie bis Zeeland/Niederlande drei QuickTide-Rechenscheiben herausgebracht. Sie gelten jeweils für zwei Jahre und kosten knapp elf Euro. In der Handhabung sind sie sehr simpel: Auf einer Tabelle sucht man sich für den jeweiligen Tag einen Code und stellt damit die Rechenscheibe ein.

Zweifarbenlaterne von vorne.

Test: LED in herkömmlichen Navi-Laternen Düsseldorf (SP) Funktionieren LED-Leuchtmittel in herkömmlichen Navigationslaternen wie beispielsweise Zweifarbenlaternen, wie das Händler auf Bootsmessen gerne behaupten? Die Redaktion von Yachtfernsehen.com machte einen Praxis-Test - mit einem überraschenden Ergebnis.

Der neue Outdoor Cleaner von Yachticon - ein Schwamm mit zwei Seiten für alle Fälle - by Yachtfernsehen.com.

Test: Outdoor Cleaner von Yachticon Düsseldorf (SP) Der neue Outdoor Cleaner von Yachticon ist ein Schwamm mit zwei Seiten: Die Mikrostäbchen reinigen auch hartnäckige Verschmutzungen besonders auf rauen Untergründen wie beispielsweise rutschfesten Riffel-Decks und Cockpitbänken. Wir haben beim Redaktions-Test auf einer Segelyacht auch Teakholz von Schmutz und Algen befreien können - ohne Zusatz von Reinigungsmitteln.

Action-Kamera von Garmin: VIRB Elite mit Halterung

Auch Garmin präsentiert eine Action-Kamera Garching (SP) Die Action-HD-Kamera GoPro und die Nachbauten diverser Hersteller bekommen neue Konkurrenz: Nun wirft auch der Navigationsspezialist Garmin zwei Modelle kleiner und handlicher Action-Kameras auf den Markt. Praktisch: Die VIRB und die VIRB Elite verfügen auf der Oberseite ein LCD-Display, was die Justierung vereinfacht, sowie einen besonders großen Schalter.

Der HDS-7 Gen2-Kartenplotter von Lowrance.  How to connect with AIS-Receiver? by Yachtfernsehen.com

Lowrance-Plotter der HDS-Serie mit AIS verbinden Workum (SP) Wie verbindet man einen AIS-Empfänger/Transponder von EasyAISvia / Weatherdock NMEA 0183 mit einem Lowrance HDS5 / HDS7 Gen2-Plotter?

Neu: Ahoy-Bootspflege mit System von Yachticon Sich vor den vollgestopften Regalen mit Bootsreinigern, Bootspolituren und Bootswachsen zurechtzufinden, erfordert viel Geduld. Auf jeden Fall aber starke Nerven, um nicht auf jeden Spruch auf den bunten Dosen hereinzufallen und das Durcheinander an Bord zu vervollkommnen. Für etwas Durchblick sorgt nun Yacht-Spezialist Yachticon mit einer neuen Serie für die Bootspflege: Ahoy nennt Yachticon die neue Serie, die mit klaren Bezeichnungen als echtes System daherkommt

Flexy Paint von Yachticon, eine flexible Spezialfarbe, soll die Außenhaut eines Beibootes / Dinghis wieder wie neu machen.

Neu: flexible Farbe und Antifouling fürs Dinghi Hamburg (SP) Yachticon, Hersteller von Pflegemitteln für Boote und Yachten, bietet nun auch Farbe und Antifouling für Beiboote / Dinghis an. Salzwasser, Miniorganismen, Sonne und andere äußere Einflüsse nagen ständig an der Außenhülle eine Gummibootes. Unter dem Namen Flexy Paint bietet Yachticon nun eine elastische Gummi-Farbe an, mit der ausgeblichene und poröse Bootskörper gestrichen werden können.

Auf der Rückseite des UKW-Marine-Handfunkgerätes Icom IC-M91D ist die Distress-Taste für den DSC-Notruf auf Kanal 70.

UKW-Handfunke mit DSC und GPS für den Notfall Düsseldorf (SP) Das UKW/VHF-Handfunkgerät Icom IC-M91D ist das erste UKW-Handfunkgerät, das einen DSC-Notruf mit GPS-Position absetzen kann. Das UKW-Marine-Handfunkgerät Icom IC-M91D hat einen eingebauten GPS-Empfänger und ist DSC-fähig sowie in der deutschen und niederländischen Version auch ATIS-tauglich.

Ersatz-Fender-Ventil von Majoni mit Adapter für übliche Luftpumpen.

Defektes Fender-Ventil ersetzen Wie ersetzt man ein undichtes Fenderventil für ein Boot, eine Yacht? So wird's gemacht.

Secumar Ultra Racer

Secumar stellt neue Rettungswesten vor Amsterdam (SP) Auf der Marine-Zubehör-Messe METS (13. bis 15.11. 2012, nur für Fachpublikum) stellt Bernhardt Apparatebau GmbH u. Co erstmals neue aufblasbare Secumar-Rettungswesten vor. Ultra Racer heißt das Spitzenmodell der 150-Newton-Klasse, das nach Unternehmens-Angaben die besonders flach gepackte Ultra-Serie komplettieren wird. Die grau-schwarze Schutzhülle wird per Reißverschluss geschlossen und besteht aus einem neuen, besonders robusten Gewebe. Der Füllstand der CO2-Patrone sowie die Funktionsbereitschaft der Auslösevorrichtung Secumatic 4001 S lassen sich per Sichtfenster ständig überprüfen.

Frostschutzmittel für Boote und Yachten. Links ein verdünnbares Konzentrat (etwa 16 Euro), rechts ein gebrauchsfertiges, ungiftiges Gebinde (etwa 20 Euro), dass man auch in Trinkwasseranlagen schütten kann. Es darf aber nicht mehr mit Wasser verdünnt werden!  - by Yachtfernsehen.com

Die Yacht winterfest machen Düsseldorf (SP) Das Winter-Spezial fürs Winterfestmachen von Yachten, Booten und Außenbordmotoren von Yachtfernsehen.com wurde stark erweitert: Neben dem richtigen Frostschutz für Motor, Toilette, Trinkwassersystem und Seeventiel gibt es nun auch Tipps für die Batteriepflege im Winter und zum wichtigen Thema Elektroprobleme am dauerhaften Landstrom.

Odeo Flare Seenot-Handfackel mit Laserlicht - powered by Yachtfernsehen.com

Laser ersetzt Magnesium-Seenot-Fackel Amsterdam (SP) Die neue Laser betriebene Seenot-Handfackel Odeo Flare soll die pyrotechnischen Handfackeln ersetzen, die zwar viel Licht, aber auch gefährlich viel Feuer und Hitze produzieren - und auch nur etwa 30 Sekunden lang brennen.

Sachverständige kritisieren ADAC-Gutachten Köln (SP) Der Verband der Sportboot- und Schiffbau-Sachverständigen e.V. (VBS) hat den ADAC Boot-Check heftig kritisiert. Wie berichtet, bietet der Automobilclub neuerdings Gutachten für Boote und Yachten an. Detlev Löll, 1. Vorsitzender des VBS, erklärte, dass "eine Zustandsbeschreibung und Funktionsprüfung", wie vom ADAC angeboten, in keinem Fall eine Alternative zu einem Sachverständigengutachten sei

Rückrufaktion für Auslöser in Rettungswesten Warnung vor defekten UML-Auslöseelementen bei aufblasbaren automatischen Rettungswesten: Das Unternehmen United Moulders Ltd. warnt vor möglichen Defekten an seinen Produkten.

Neu: ADAC-Technik-Check für Sportboote Der ADAC Boot-Check kann für jedes Gebrauchtboot – gleich welchen Alters – egal ob Klein-, Schlauchboot, Jetski, Motor-, Segelboot oder Yacht durchgeführt werden. Er bietet Käufern, Verkäufern, Maklern und Händlern eine kostengünstige Absicherung beim Gebrauchtbootkauf und schließt eine bestehende Marktlücke. Den Check gibt es bereits ab 99 Euro für kleinere Boote.

Neue Technik gegen Dieselpest und Keime im Wasser Lemgo (SP) Ohne Chemie Dieselpest und Keime im Trinkwasser an Bord von Yachten bekämpfen - das verspricht die Firma Bioweb Aqua GmbH mit einem neuartigen patentierten Ionisierungsverfahren.

Pflegetipps fürs Teak-Deck Wem dieser Silberton des Teakholzes nicht gefällt, kann das Holz dennoch ölen, um einen satteren Ton zu erreichen. Mit dem Ölen macht man nichts anderes, als dem Holz seinen natürlichen Ölgehalt zurückzugeben, beziehungsweise ihn zu erhalten.

1 2   »




Auf Facebook teilen

Follow Me on Pinterest

Yachtfernsehen.com auf Google+

(c) by yachtfernsehen.com / Q-Visions Media Andrea Quass